•  

Infobrief und Allgemeinverfügung des Landkreieses Gotha

Liebe Schützenschwestern, Liebe Schützenbrüder,

in Ausblick auf unsere kommende Jahreshauptversammlung, beachtet bitte den Infobrief 04/2021.

Die aktuell gültige Allgemeinverfügung des Landkreises Gotha findet Ihr hier.

​Wir bitten Euch den Infobrief und die Allgemeinverfügung des Landkreises zu beachten.

Mit sportlichen Grüßen
Euer Vorstand

Pokal zum Tag der deutschen Einheit

Die aktuelle Corona-Lage macht es möglich, nach einjähriger Pause findet in diesem Jahr das Pokalschiessen zum Tag der deutschen Einheit wieder statt.

Die Ausschreibung findet Ihr hier.

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer und wünschen bestmögliche Ergebnisse.

Der Vorstand
des SV  Schönau v.d.W. e.V.

Aktuelle Info

Liebe Vereinsmitglieder,

 die aktuellen Regelungen zur Corona-Pandemie schränken erneut bundesweit das öffentliche und private Leben in vielen Bereichen ein, so auch die Aktivitäten der Freizeitgestaltung. Dennoch ist in der Thüringer Verordnung über § 6 Absatz 3 die Möglichkeit geschaffen, den sog. Individualsport (explizit den Schießsport), unter Beachtung der allgemeinen Regeln, durchzuführen. Dies bedeutet, man trainiert allein, zu zweit oder mit Angehörigen des eigenen Haushalts. 

 https://corona.thueringen.de/verordnungen

 Da dies aber nur bedingt durch den Vorstand kontrollierbar ist, ergeht folgende Regelung: Der Trainingsbetrieb wird bis auf weiteres regulär am Wochenende stattfinden. Die Beachtung der rechtlichen Rahmenbedingungen obliegt den Standaufsichten, der Schießbetrieb ist entsprechend zu dokumentieren. Bestehende Hygiene- und Abstandsregeln (siehe Aushang - Hygienkonzept) sind zwingend einzuhalten. Der individuelle Trainingsbetrieb im Zeitraum Montag bis Freitag ist vorerst ausgesetzt und untersagt! Da der Vorstand bzw. der Vorsitzende persönlich für Versäumnisse haftbar gemacht werden kann, sind diese Vorgaben unbedingt einzuhalten. Der Vorstand bittet um Eurer Verständnis für dieses restriktive Vorgehen, aber bedenkt, auch diese "Durststrecke" geht vorbei. Temporäre Beschränkungen werfen uns jetzt auch nicht wirklich zurück. 

 Nochmals der Hinweis: Bis auf weiteres finden auch die "Freitagsrunden" nicht statt!!!

Hier nochmal das Hygienekonzept.

Hygienekonzept

Gerade in noch "unsicheren Zeiten" sollten wir keinen Anlass für Beanstandungen oder gar bußgeldbewährtes Handeln bieten. Sowohl die Gemeinde als auch das Landratsamt Gotha sind von unserem "Neustart" in Kenntnis gesetzt.

Im Namen des Vorstandes 

Steven Mayer

Liebe Vereinsmitglieder! 

... ab dem 24. Juli nehmen wir unseren Trainingsbetrieb wieder auf! Dies ist aber nur möglich, wenn ausnahmslos alle  die Regelungen aus dem beigefügten Hygienekonzept beachten! Insbesondere die jeweiligen Standaufsichten sind in der Verantwortung auf die Einhaltung der vorgenannten Regelungen zu achten. 

Der Vorstand wird hierzu Kontrollen vornehmen.


Hygienekonzept

Gerade in noch "unsicheren Zeiten" sollten wir keinen Anlass für Beanstandungen oder gar bußgeldbewährtes Handeln bieten. Sowohl die Gemeinde als auch das Landratsamt Gotha sind von unserem "Neustart" in Kenntnis gesetzt.

Im Namen des Vorstandes 

Steven Mayer

Aus bekanntem Grund haben wir uns auch entschlossen, das für dieses Jahr geplante Schützen- und Dorffest abzusagen, alle damit verbundenen Veranstaltungen (z.B. Pokal- und Königsschiessen) sind damit ebenfalls nicht durchführbar.

Wir werden das Fest zu einem späteren, noch zu bestimmenden Zeitpunkt auf jeden Fall nachholen. Informationen dazu folgen.

Falls es weitere Neuigkeiten geben sollte, erfahrt Ihr sie hier.

Neuigkeiten 2020

Einheitspokal zum Tag der deutschen Einheit 2020

Hier zur Erinnerung die Ausschreibung zum Einheitspokal zum Tag der deutschen Einheit am 03. Oktober 2020.

Die Veranstaltung findet wie geplant, natürlich unter Einhaltung der aktuellen Hygienebestimmungen, statt.

Wir freuen uns auf eine "große" Anzahl an Teilnehmer, damit es auch in diesem Jahr ein schöner Wettkampf wird.

Mit sportlichen Grüßen
der Vorstand.

Stand 12.05.2020 ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


Werte Vereinsmitglieder!

Die Corona-Pandemie hat leider die kompletten Planungen für 2020 zunichte gemacht und letztlich unser Vereinsleben zum Stillstand gebracht. Dem Vorstand ist sehr wohl bewusst, dass viele dem Neustart bzw. der Aufnahme des Schießbetriebes entgegen fiebern! Hierbei darf aber nicht vergessen werden, dass eine solche Wiederaufnahme an eine Vielzahl von Rahmenbedingungen gebunden ist, für deren Einhaltung der Vorstand und nachfolgend die Schießstandaufsichten die komplette Verantwortung tragen. Beispielhaft seien an dieser Stelle die Erfassung von Personal- und Anwesendheitsdaten (Anschrift, Telefon-Nr., auf dem Stand von / bis u.a.), die Bereitstellung von Desinfektionsmitteln, die Festlegung von Laufwegen oder die Beachtung / Einhaltung der Abstandsregeln genannt. Hierzu werden als Anlage zwei Dokumente des Thüringer Schützenbundes beigefügt, welche neben der inhaltlichen Ausgestaltung auch die Dynamik der gesetzlichen und verwaltungsrechtlichen Prozesse aufzeigt.


2. Änderung
der 3. Corona-Verordnung

Freigabe nach Corona
Verordnung vom 12.05.2020


Der Vorstand benötigt für eine sinnvolle und vor allem handlungssichere Ausgestaltung einfach Zeit, welche derzeit im beruflichen Alltag (auch dort gibt es Ausfälle und Probleme durch die Corona-Pandemie) nur begrenzt zur Verfügung steht. Insofern kommt seitens des Vorstandes eine Wiederaufnahme des Schießbetriebes vor dem Pfingstwochenende nicht in Betracht! Und auch nachfolgend wird viel Disziplin in der Umsetzung der Rahmenbedingungen gefragt sein. Hierzu appelliert der Vorstand bereits jetzt an die Vernunft aller! Wir werden entsprechend zum aktuellen Sachstand unterrichten.

Im Namen des Vorstandes

Steven Mayer
Vorsitzender

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Neuigkeiten 2019

Unser Schützenbruder Torsten Berlet nahm erfolgreich an den ISSF Masters in Suhl teil


In der Disziplin 25m Sportpistole belegte Torsten einen hervorragenden 2. Platz


und den 1. Platz und somit Weltmeister in der Disziplin 25m Zentralfeuerpistole, nach dem Deutschen Meister Titel der Lohn für die ganzen Trainingseinheiten. der Vorstand und der kompl. Verein gratuliert Torsten zu diesen sehr guten Ergebnissen.

Schützenfest 2019

Hier unser Königshaus 2019

v.l. Peter Reber, Donald Strelow, Uwe Blumentritt


Vogelkönig 2019

v.l. Kevin Triebel, Thomas Faulstich, Steven Meyer

Deutsche Meisterschaften München 2019

Deutscher Meister mit der Zentralfeuer-Pistole wurde unser Schützenbruder

Torsten Berlet

mit der Manschaft (Rita, Torsten und Henrico) konnten wir einen hervorragenden 4. Platz belegen.

Leider fehlten am Schluss 2 Ringe für den 3. Platz

Herzlich Willkommen auf der Homepage des SV Schönau vor dem Walde e.V.

 

NEWS NEWS NEWS

Am heutigen Tag (03.11.2020) fand die Begutachtung / Prüfung unseres Schießstandes statt.

Diese haben wir, abgesehen von kleinen Mängeln, mit Bravour bestanden und können beruhigt in die Zukunft blicken.

Nochmals herzlichen Dank an alle fleißigen Helfer vom letzten Samstag, Ihr habt tolle Arbeit geleistet!

Dienstplan

Ab sofort steht ein neuer Dienstplan für das 4. Quartal 2020 zur Verfügung.

Der Vorstand wünscht allen Schützen für das letzte Quartal alles Gute und vor allem "bleibt gesund".

Stand 12.05.2020 ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


Werte Vereinsmitglieder!

Die Corona-Pandemie hat leider die kompletten Planungen für 2020 zunichte gemacht und letztlich unser Vereinsleben zum Stillstand gebracht. Dem Vorstand ist sehr wohl bewusst, dass viele dem Neustart bzw. der Aufnahme des Schießbetriebes entgegen fiebern! Hierbei darf aber nicht vergessen werden, dass eine solche Wiederaufnahme an eine Vielzahl von Rahmenbedingungen gebunden ist, für deren Einhaltung der Vorstand und nachfolgend die Schießstandaufsichten die komplette Verantwortung tragen. Beispielhaft seien an dieser Stelle die Erfassung von Personal- und Anwesendheitsdaten (Anschrift, Telefon-Nr., auf dem Stand von / bis u.a.), die Bereitstellung von Desinfektionsmitteln, die Festlegung von Laufwegen oder die Beachtung / Einhaltung der Abstandsregeln genannt. Hierzu werden als Anlage zwei Dokumente des Thüringer Schützenbundes beigefügt, welche neben der inhaltlichen Ausgestaltung auch die Dynamik der gesetzlichen und verwaltungsrechtlichen Prozesse aufzeigt.


2. Änderung
der 3. Corona-Verordnung

Freigabe nach Corona
Verordnung vom 12.05.2020


Der Vorstand benötigt für eine sinnvolle und vor allem handlungssichere Ausgestaltung einfach Zeit, welche derzeit im beruflichen Alltag (auch dort gibt es Ausfälle und Probleme durch die Corona-Pandemie) nur begrenzt zur Verfügung steht. Insofern kommt seitens des Vorstandes eine Wiederaufnahme des Schießbetriebes vor dem Pfingstwochenende nicht in Betracht! Und auch nachfolgend wird viel Disziplin in der Umsetzung der Rahmenbedingungen gefragt sein. Hierzu appelliert der Vorstand bereits jetzt an die Vernunft aller! Wir werden entsprechend zum aktuellen Sachstand unterrichten.

Im Namen des Vorstandes

Steven Mayer
Vorsitzender

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Neuigkeiten 2019

Sieger des Traditionellen Silvesterschiessens.

Die Sieger vom traditionellen Silvesterschiessen 2019. Glückwunsch zu den erreichten Ergebnissen.

Ehrung zum 80. Geburtstag

Am 28.12.2019 war es soweit unser langjähriger Vereinsvorsitzender Harry Trautmann feierte seinen 80. Geburtstag, aus diesem Anlass übergab, in Vertretung des Vorstandes, Uwe Blumentritt Ehrung und Glückwünsche an das "Geburtstagskind".

Uwe, in Vertretung des Vorstandes, übergibt Ehrung und Glückwünsche an Harry
weitere zahlreiche Gratulanten schlossen sich an.