SV Schönau v.d.W. e.V. Tradition, Gemeinschaft und sportliche Wettkämpfe
  •  

Archiv

 

Ergebnisse der Deutschen Meisterschaft

Auch bei den Deutschen Meisterschaften in München ist unser Verein mit Rita, Torsten und Henrico vetreten.

Rita startete als erste in die Deutschen Meisterschaften und konnte am 26.08. in der Disziplin Luftpistole einen hervorragenden 10. Platz belegen. In der 2. Disziplin 25m Pistole belegte Rita am Samstag 27.08.2022 den 40. Platz.

Torsten sicherte sich am 29.08.2022 den Deutschen Meister Titel in der Disziplin 25m Schnellfeuerpistole.

Am Freitag 02.09.2022 greifen dann alle "Drei" als Mannschaft in das Geschehen ein und starten in der Disziplin 25m Zentralfeuerpistole für unseren Verein.

Dem noch nicht genug, startet Torsten am kommenden Sonntag 04.09.2022 auch noch in der Disziplin 25m Standardpistole.

Die besten Glückwünsche vom Verein zu den hervorragenden Leistungen bei der DM 2022 in München und für die kommenden Wettkämpfe alles Gute.

Im Auftrag des Vorstandes

Erfolgreiches WE für Schönauer Schützen

Wir blicken zurück auf ein erfolgreiches Wochenende für die Schönauer Schützen.

Bei der Landesmeisterschaft Zentralfeuerpistole am 04.06.2022 in Breitenbach konnten Rita und Torsten in Ihrer Altersklasse den Titel holen und Henrico belegte hinter Rita den 2. Platz. Mit der Mannschaft konnten wir ebenfalls den Titel nach Schönau holen, bleibt zu hoffen, das die Ergebnisse für die DM reichen und wir unseren Verein auch in München vertreten könne.

Komplettiert wurden die Ergebnisse durch Thomas, der ebenfalls den Landesmeistertitel in der Disziplin KK Auflage 100m nach Schönau holen konnte, das besondere an diesem Titel: Thomas hat mit 315 Ringen einen neuen Landesrekord in der Disziplin aufgestellt.

Glückwunsch zu den erreichten Ergebnisse und weiterhin viel Erfolg für die kommenden Wettkämpfe.

ESC - European Cup 25 Suhl

2 mal 2. Platz mit der Mannschaft beim ESC Lapua European Cup in Suhl mit Schönauer Beteiligung. Glückwunsch zu den Ergebnissen.

Wir gratulieren unserem Schützenbruder Torsten Berlet zu einem hervorragenden 10. und 17. Platz beim ESC Lapua European Cup 25 am 21. & 22.05.2022 in Suhl.

Zentralfeuerpistole:
Platz 10, BERLET Torsten, GER, 91  96  91  98  97  96 Endergebnis: 569 - 11x

Standardpistole:
Platz 17, BERLET Torsten, GER, 94 92 87 91 90 91 Endergebnis: 545 - 6x

Die offizielle Ergebnisliste vom Wettkampf findet Ihr
Zentralfeuerpistole HIER
Standardpistole  HIER


Der Vorstand.

Einladung zum Königsschießen 2022

Liebe Vereinsmitglieder,

hier findet Ihr die Einladung zu unserem diesjährigen Königsschießen.

Wir freuen uns auf ein schöne und spannende Veranstaltung.

Mit sportlichen Grüßen
der Vorstand

Osterfeuer der Schönauer Schützen

14.04.2022

Wir danken allen Gästen, die uns auch nach der Corona Pause treu geblieben sind und unser Osterfeuer wieder zu einem Highlight gemacht haben. Ein besonderer Dank geht an alle Mitglieder / Helfer aus unserem Verein, ohne Euch hätten wir es nicht geschaft. 

Vielen Dank.

Alle Bürgerinnen und Bürger aus Schönau v.d.W. aber auch aus den umliegenden Gemeinden sind hiermit recht herzlich zu unserem diesjährigen Osterfeuer auf dem „Kummelberg“ eingeladen.

Wann: Donnerstag, 14.04.2022, ab 17:00 Uhr

Wo:Schönau v.d.W., Auf dem Kummelberg

Für das leibliche Wohl ist durch die Mitglieder des Schönauer Schützenverein bestens gesorgt. 

Der Vorstand


Aktuelle Info

Werte Vereinsmitglieder,

 seit heute gilt eine neue Thüringer Verordnung, die sehr zu unserer Freude einige Erleichterungen für den organisierten Sportbetrieb mit sich bringt.

 Was gilt vom 1. bis 19. März 2022 im Thüringer Sport?

 Basisstufe

 Sporttreibende

  • 3G in geschlossenen Räumen
  • im Außenbereich kein Nachweis erforderlich

 Zuschauerinnen und Zuschauer

  • innen: max. 6.000 bzw. 60 % der Kapazität (bis 500 3G, >500 2G+)
  • außen: max. 25.000 bzw. 75 % der Kapazität (bis 500 Maskenpflicht, >500 2G)

 Infektionsstufe

 Sporttreibende

  • 2G in geschlossenen Räumen (Ausnahme: 3G für Kinder und Jugendliche bis 18 und Profi- und Kadersportler*innen)
  • im Außenbereich kein Nachweis erforderlich

 Zuschauerinnen und Zuschauer

  • innen: max. 6.000 bzw. 40 % der Kapazität (bis 500 2G, >500 2G+)
  • außen: max. 25.000 bzw. 60 % der Kapazität (bis 500 3G, >500 2G)

 Der Landkreis Gotha befindet sich aktuell in der Basisstufe, sodass die entsprechenden Regelungen gelten. Um tagesaktuell auf dem Stand zu sein, könnt ihr Euch über folgenden Link informieren: https://www.tmasgff.de/infektionslage

 Zum 1. März ist eine Neufassung der Thüringer Infektionsschutz-Verordnung in Kraft getreten und gilt bis einschließlich 19. März 2022. Im Rahmen der Umsetzung wird das bestehende Thüringer Ampelsystem auf ein 2-Stufen-System reduziert - Basisstufe und eine Infektionsstufe. Die Infektionsstufe tritt folgendermaßen in Kraft: Beträgt in einem Landkreis oder in einer kreisfreien Stadt an drei aufeinanderfolgenden Tagen der Schutzwert (Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz) 12,0 und der Belastungswert (Auslastung der Intensivbetten in Thüringen) 12,0 Prozent oder mehr, gelten ergänzend und vorrangig ab dem übernächsten Tag nach Bekanntgabe der Überschreitung der maßgeblichen Schwellenwerte in diesem Landkreis oder in dieser kreisfreien Stadt die besonderen Schutzmaßnahmen und Beschränkungen.

 Auch für den organisierten Sport haben sich nun Erleichterungen ergeben. Dieser wird nun ebenfalls in der allgemeinen Maßnahmenverordnung und nicht mehr separat über das Thüringer Sportministerium geregelt. So ist nach vielen Monaten der Einschränkung Sport im Freien wieder fast im Normalbetrieb möglich. Außer dem Vorhalten eines Infektionsschutzkonzeptes ist der Trainings- und Wettkampfbetrieb ohne Einschränkungen möglich. Für Zuschauer gelten noch Zugangsregelungen (wie für alle Veranstaltungen).

 Im Anhang findet ihr noch einmal die tabellarische Übersicht der neuen Verordnung.  

 Im Namen des Vorstandes

 Steven Mayer
1. Vorsitzender

tabellarische Übersicht der neuen Verordnung

Verordnung

02.03.2022

VERSCHOBEN Frühjahrsputz auf 09.04.2022

01.04.2022
Aufgrund der derzeitigen Wetterlage müssen wir den Arbeitseinsatz um eine Woche verschieben

Leider ist aus diesem Grund am 09.04.2022 kein Schießbetrieb auf unserem Stand möglich, vielen Dank für Euer Verständnis.

Zur Vorbereitung der wiederaufnahme des Sports und in Vorbereitung des Osterfeuers wollen wir am 09.04.2022 einen Arbeitseinsatz druchführen, vorrangig stehen folgende Arbeiten an: 

  • Rückschnit von Bäumen und Sträuchern, 
  • das Auf- und Beräumen von Lagerfächen 
  • sowie ein gründlicher Frühjahrsputz unserer Räumlichkeiten an

Beginn ist: 09:00 Uhr

Alle Vereinsmitglieder sind aufgerufen, sich daran tatkräfig zu beteiligen. Je mehr feißige Hände mitwirken, umso schneller und besser wird das Ziel erreicht.

Aktuelle Info - Standschließung

Werte Schützenfreunde,

Unser Stand bleibt ab dem 01.01.2022 für Gast- und Fremdschützen zunächst bis einschließlich 31.03.2022 geschlossen.

Im Namen des Vorstandes
 Steven Mayer

Aktuelle Info

Werte Vereinsmitglieder,

nachfolgend stelle ich die aktuellen Corona-Regeln in einer Kurzübersicht hier dar. Diese sind strikt einzuhalten und von den Standaufsichten, welche das Hausrecht ausüben, am Wochenende zu kontrollieren.

Corona-Regeln

Ein wichtiger Punkt ist u.a., dass bei allen sportlichen Aktivitäten im Freien oder geschlossen Raum die 2-G-Regel gilt!!!! 

Für nichtgeimpfte bzw. nichtgenesene sind darüberhinaus private Zusammenkünfte (z.B. Vereinsabend) im öffentlichen oder privaten Raum nur noch mit Angehörigen des eigenen Haushalts gestattet!!!! Ich bitte diesen Personenkreis um strikte Einhaltung dieser Regeln!

Im Namen des Vorstandes
Steven Mayer

Aktuelle Info

Werte Vereinsmitglieder,

die Corona-Pandemie hat uns leider wieder voll im Griff und die Rechts- und Verordnungslage ist mega dynamisch. Fast täglich werden neue Festlegungen getroffen, welche sich am aktuellen Pandemiegeschehen ausrichten. So gilt seit dem 19.11.2021 auch eine neue Allgemein-Verordnung des Landkreises Gotha, welche die 2-G-Regel zur Folge hat.

Im Klartext:

Für alle Erwachsenen, die im Amateurbereich im Freien und in geschlossenen Räumen am Trainings- und Wettkampfbetrieb des Vereinssport teilnehmen gilt: genesen oder geimpft!!!!!!! Alternativ gilt 3-G+, was bedeutet, man muss einen gültigen PCR-Test vorlegen. Ein Antigen-Schnelltest genügt nicht.

Alle diejenigen, welche ungeimpft, nicht genesen sind (nur bei Nachweis des Landratsamtes/Gesundheitsamt) oder keinen PCR-Test vorlegen, sind ab sofort vom Trainings- und Wettkampfbetrieb ausgeschlossen!!!

Die Standaufsichten sind verpflichtet, dies entsprechend zu prüfen und das Hausrecht umzusetzen!!! Bei Nichtvorliegen der Voraussetzungen ist der oder die Betreffende vom Vereinsgelände zu verweisen!!! Ebenso wird eindringlich darauf hingewiesen, die Eintragungen in den Anwesenheitslisten zu prüfen! Ein Hinweis zum Thema wird erst nächste Woche auf unserer Website abrufbar sein. Weitere Informationen sind auch über die Website des Landkreises Gotha (Landkreis Gotha -  Aktuelles - Corona-Informationen (landkreis-gotha.de)) abrufbar.

Im Namen des Vorstandes

Steven Mayer

Hier nochmal die Allgemeinverfügung zum nachlesen

Allgemeinverfügung LK Gotha

Gerade in noch "unsicheren Zeiten" sollten wir keinen Anlass für Beanstandungen oder gar bußgeldbewährtes Handeln bieten.

Im Namen des Vorstandes 

Steven Mayer

Quelle: http://weihnachten.bilder-web.com/

Weihnachts- und Neujahrsgrüße

Liebe Mitglieder des SV Schönau v.d.W., Liebe Schützenfreunde,

Bevor es im nächsten Jahr sportlich (hoffentlich) wieder weitergeht, wird es jetzt erstmal Zeit für ruhige Tage und Gedanken abseits des Schießsports. Der Vorstand wünscht Euch und Euren Familien frohe Feiertage. 

Genießt die Zeit und kommt gesund ins neue Jahr.

Mit den besten Wünschen
der Vorstand des SV  Schönau.

Aktuelle Info

Werte Vereinsmitglieder,

nachfolgend stelle ich die aktuellen Corona-Regeln in einer Kurzübersicht hier dar. Diese sind strikt einzuhalten und von den Standaufsichten, welche das Hausrecht ausüben, am Wochenende zu kontrollieren.

Corona-Regeln

Ein wichtiger Punkt ist u.a., dass bei allen sportlichen Aktivitäten im Freien oder geschlossen Raum die 2-G-Regel gilt!!!! 

Für nichtgeimpfte bzw. nichtgenesene sind darüberhinaus private Zusammenkünfte (z.B. Vereinsabend) im öffentlichen oder privaten Raum nur noch mit Angehörigen des eigenen Haushalts gestattet!!!! Ich bitte diesen Personenkreis um strikte Einhaltung dieser Regeln!

Im Namen des Vorstandes
Steven Mayer

Ausschreibungen Weihnachtsgans- und Silvesterschiessen

Liebe Mitglieder,

im Bereich Termin / Ausschreibungen findet Ihr die aktuellen Ausschreibungen zu den beiden kommenden Veranstaltungen.

05.12.2021 - Weihnachtsgansschiessen
31.12.2021 -
Silvesterschiessen

Bitte die aktuellen Ausschreibungen beachten. Leider finden die Wettkämpfe in diesem Jahr nur "intern" statt.

Im Auftrag des Vorstandes
Steven Mayer
(1. Vorsitzender)

Aktuelle Info

Werte Vereinsmitglieder,

die Corona-Pandemie hat uns leider wieder voll im Griff und die Rechts- und Verordnungslage ist mega dynamisch. Fast täglich werden neue Festlegungen getroffen, welche sich am aktuellen Pandemiegeschehen ausrichten. So gilt seit dem 19.11.2021 auch eine neue Allgemein-Verordnung des Landkreises Gotha, welche die 2-G-Regel zur Folge hat.

Im Klartext:

Für alle Erwachsenen, die im Amateurbereich im Freien und in geschlossenen Räumen am Trainings- und Wettkampfbetrieb des Vereinssport teilnehmen gilt: genesen oder geimpft!!!!!!! Alternativ gilt 3-G+, was bedeutet, man muss einen gültigen PCR-Test vorlegen. Ein Antigen-Schnelltest genügt nicht.

Alle diejenigen, welche ungeimpft, nicht genesen sind (nur bei Nachweis des Landratsamtes/Gesundheitsamt) oder keinen PCR-Test vorlegen, sind ab sofort vom Trainings- und Wettkampfbetrieb ausgeschlossen!!!

Die Standaufsichten sind verpflichtet, dies entsprechend zu prüfen und das Hausrecht umzusetzen!!! Bei Nichtvorliegen der Voraussetzungen ist der oder die Betreffende vom Vereinsgelände zu verweisen!!! Ebenso wird eindringlich darauf hingewiesen, die Eintragungen in den Anwesenheitslisten zu prüfen! Ein Hinweis zum Thema wird erst nächste Woche auf unserer Website abrufbar sein. Weitere Informationen sind auch über die Website des Landkreises Gotha (Landkreis Gotha -  Aktuelles - Corona-Informationen (landkreis-gotha.de)) abrufbar.

Im Namen des Vorstandes

Steven Mayer

Hier nochmal die Allgemeinverfügung zum nachlesen

Allgemeinverfügung LK Gotha

Gerade in noch "unsicheren Zeiten" sollten wir keinen Anlass für Beanstandungen oder gar bußgeldbewährtes Handeln bieten.

Im Namen des Vorstandes 

Steven Mayer

DM KK-Gewehr Auflage Hannover

Herzliche Glückwünsche an unseren Schützenbruder Thomas Faulstich zur erfolgreichen Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften der Senioren 2021 in Hannover! In einem starken und sehr eng zusammen liegenden Starterfeld hat er sich hervorragend geschlagen und nur um wenige Ringe die Medaillen verpasst. Im nächsten Jahr will er erneut "angreifen" und sich mit der Kokurrenz messen. Hierfür drücken wir ihm die Daumen.

Hier die kompletten Ergebnisse als PDF

e1.41.73


Im Namen des Vereins

Steven Mayer
Vorsitzender

Schützenkönig 2021

Schützenkönig - Donald Strehlow
1. Ritter - Danny Triebel
2. Ritter - Tobias Lehmann

v.L. Danny, Donald und Tobias

Am 26.09.2021 veranstalteten wir bei bestem Wetter unser diesjähriges Königsschießen, leider mit einer sehr überschaubaren Beteiligung. Dank Dietmar Bischof und seiner Frau war auch für die entsprechende kulinarische Versorgung aller Teilnehmer gesorgt. Herzlichen Dank dafür!!!!!

Die Erstplatzierten lagen allesamt nur 2 Zehntel auseinander. Nach nur einem Jahr Pause hat der scheidende König Udo Schröder die Königskette an seinen Vorgänger Donald Strehlow zurück gegeben. Dieser hat damit bereits zum zweiten Mal die Ehre des Schützenkönigs des SV Schönau v.d.W. errungen. Herzlichen Glückwunsch!!!>/p>

Im Namen des Vorstandes

Steven Mayer

Einheitspokal 2021

... bei windigem aber trockenem Wetter haben sich etwas mehr als ein gutes Dutzend Schützen*innen auf dem Vereinsgelände des SV Schönau v.d.W. eingefunden, um am traditionellen Schießen um den Einheitspokal teilzunehmen.

Geschossen wurde mit dem Ordonnanzgewehr auf eine Entfernung von 50m. Am Ende trennte die Erstplatzierten nur jeweils ein Ring. Mit Bratwurst und Kaffee war auch für das leibliche Wohl entsprechend gesorgt.

Bleibt zu hoffen, dass im nächsten Jahr und nach der „Corona-Pandemie“ wieder mehr Teilnehmer sich an diesem sportlichen Wettkampf beteiligen.

Hier die Ergebnisse:

1. Platz Siegfried Hornaff 93 Ringe
2. Platz Dieter Hornaff 92 Ringe
3. Platz Steven Mayer 91 Ringe

Glückwunsch an alle Teilnehmer.

Dienstplan für 2021

Der neue Dienstplan für das 4. Quartal 2021 ist online.

Achtung
am 25.09.2021 ist die Standaufsicht nur von 09:00 - 12:00 Uhr gewährleistet.

Liebe Schützenfreunde und Gäste,

es ist soweit, am 01. Juni 2021 nehmen wir den regulären Trainingsbetrieb auf unserem Schießstand wieder auf.

Dies erfolgt natürlich unter der der Maßgabe, dass das vorliegende Hygienekonzept eingehalten wird.

Wir freuen uns Euch wieder auf unserem Stand begrüßen zu können.

Der Vorstand.

Termine 2021

Hallo Liebe Schützenbrüder und Schützenschwestern,

vorausschauend auf das neue Jahr, haben wir die Termine für die Vereinsmeisterschaften und Pokalschiessen im Jahr 2021 Online auf unserer Webseite zur Verfügung gestellt. Die Ausschreibungen für diese Veranstaltungen findet Ihr ebenfalls Online.

Ab sofort (21.12.2020) stehen auch die kompletten Termine für Kreis und Land ONLINE zur Verfügung.

Bitte beachtet die Termine langfristig.

In diesem Sinne, bleibt bitte alle schön gesund, so dass wir im nächsten Jahr hoffentlich wieder voll durchstarten können und unsere sportlichen Erfolge aus den vergangenen Jahren wiederholen können.

Euer Webmaster.

Im "News" - Bereich findet Ihr ein aktuelles Info-Blatt zum Thema Waffenrecht.

Infobrief und Allgemeinverfügung des Landkreieses Gotha

Liebe Schützenschwestern, Liebe Schützenbrüder,

in Ausblick auf unsere kommende Jahreshauptversammlung, beachtet bitte den Infobrief 04/2021.

Die aktuell gültige Allgemeinverfügung des Landkreises Gotha findet Ihr hier.

​Wir bitten Euch den Infobrief und die Allgemeinverfügung des Landkreises zu beachten.

Mit sportlichen Grüßen
Euer Vorstand

Pokal zum Tag der deutschen Einheit

Die aktuelle Corona-Lage macht es möglich, nach einjähriger Pause findet in diesem Jahr das Pokalschiessen zum Tag der deutschen Einheit wieder statt.

Die Ausschreibung findet Ihr hier.

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer und wünschen bestmögliche Ergebnisse.

Der Vorstand
des SV  Schönau v.d.W. e.V.

Aktuelle Info

Liebe Vereinsmitglieder,

 die aktuellen Regelungen zur Corona-Pandemie schränken erneut bundesweit das öffentliche und private Leben in vielen Bereichen ein, so auch die Aktivitäten der Freizeitgestaltung. Dennoch ist in der Thüringer Verordnung über § 6 Absatz 3 die Möglichkeit geschaffen, den sog. Individualsport (explizit den Schießsport), unter Beachtung der allgemeinen Regeln, durchzuführen. Dies bedeutet, man trainiert allein, zu zweit oder mit Angehörigen des eigenen Haushalts. 

 https://corona.thueringen.de/verordnungen

 Da dies aber nur bedingt durch den Vorstand kontrollierbar ist, ergeht folgende Regelung: Der Trainingsbetrieb wird bis auf weiteres regulär am Wochenende stattfinden. Die Beachtung der rechtlichen Rahmenbedingungen obliegt den Standaufsichten, der Schießbetrieb ist entsprechend zu dokumentieren. Bestehende Hygiene- und Abstandsregeln (siehe Aushang - Hygienkonzept) sind zwingend einzuhalten. Der individuelle Trainingsbetrieb im Zeitraum Montag bis Freitag ist vorerst ausgesetzt und untersagt! Da der Vorstand bzw. der Vorsitzende persönlich für Versäumnisse haftbar gemacht werden kann, sind diese Vorgaben unbedingt einzuhalten. Der Vorstand bittet um Eurer Verständnis für dieses restriktive Vorgehen, aber bedenkt, auch diese "Durststrecke" geht vorbei. Temporäre Beschränkungen werfen uns jetzt auch nicht wirklich zurück. 

 Nochmals der Hinweis: Bis auf weiteres finden auch die "Freitagsrunden" nicht statt!!!

Hier nochmal das Hygienekonzept.

Hygienekonzept

Gerade in noch "unsicheren Zeiten" sollten wir keinen Anlass für Beanstandungen oder gar bußgeldbewährtes Handeln bieten. Sowohl die Gemeinde als auch das Landratsamt Gotha sind von unserem "Neustart" in Kenntnis gesetzt.

Im Namen des Vorstandes 

Steven Mayer

Liebe Vereinsmitglieder! 

... ab dem 24. Juli nehmen wir unseren Trainingsbetrieb wieder auf! Dies ist aber nur möglich, wenn ausnahmslos alle  die Regelungen aus dem beigefügten Hygienekonzept beachten! Insbesondere die jeweiligen Standaufsichten sind in der Verantwortung auf die Einhaltung der vorgenannten Regelungen zu achten. 

Der Vorstand wird hierzu Kontrollen vornehmen.


Hygienekonzept

Gerade in noch "unsicheren Zeiten" sollten wir keinen Anlass für Beanstandungen oder gar bußgeldbewährtes Handeln bieten. Sowohl die Gemeinde als auch das Landratsamt Gotha sind von unserem "Neustart" in Kenntnis gesetzt.

Im Namen des Vorstandes 

Steven Mayer

Aus bekanntem Grund haben wir uns auch entschlossen, das für dieses Jahr geplante Schützen- und Dorffest abzusagen, alle damit verbundenen Veranstaltungen (z.B. Pokal- und Königsschiessen) sind damit ebenfalls nicht durchführbar.

Wir werden das Fest zu einem späteren, noch zu bestimmenden Zeitpunkt auf jeden Fall nachholen. Informationen dazu folgen.

Falls es weitere Neuigkeiten geben sollte, erfahrt Ihr sie hier.

Neuigkeiten 2020

Einheitspokal zum Tag der deutschen Einheit 2020

Hier zur Erinnerung die Ausschreibung zum Einheitspokal zum Tag der deutschen Einheit am 03. Oktober 2020.

Die Veranstaltung findet wie geplant, natürlich unter Einhaltung der aktuellen Hygienebestimmungen, statt.

Wir freuen uns auf eine "große" Anzahl an Teilnehmer, damit es auch in diesem Jahr ein schöner Wettkampf wird.

Mit sportlichen Grüßen
der Vorstand.

Stand 12.05.2020 ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


Werte Vereinsmitglieder!

Die Corona-Pandemie hat leider die kompletten Planungen für 2020 zunichte gemacht und letztlich unser Vereinsleben zum Stillstand gebracht. Dem Vorstand ist sehr wohl bewusst, dass viele dem Neustart bzw. der Aufnahme des Schießbetriebes entgegen fiebern! Hierbei darf aber nicht vergessen werden, dass eine solche Wiederaufnahme an eine Vielzahl von Rahmenbedingungen gebunden ist, für deren Einhaltung der Vorstand und nachfolgend die Schießstandaufsichten die komplette Verantwortung tragen. Beispielhaft seien an dieser Stelle die Erfassung von Personal- und Anwesendheitsdaten (Anschrift, Telefon-Nr., auf dem Stand von / bis u.a.), die Bereitstellung von Desinfektionsmitteln, die Festlegung von Laufwegen oder die Beachtung / Einhaltung der Abstandsregeln genannt. Hierzu werden als Anlage zwei Dokumente des Thüringer Schützenbundes beigefügt, welche neben der inhaltlichen Ausgestaltung auch die Dynamik der gesetzlichen und verwaltungsrechtlichen Prozesse aufzeigt.


2. Änderung
der 3. Corona-Verordnung

Freigabe nach Corona
Verordnung vom 12.05.2020


Der Vorstand benötigt für eine sinnvolle und vor allem handlungssichere Ausgestaltung einfach Zeit, welche derzeit im beruflichen Alltag (auch dort gibt es Ausfälle und Probleme durch die Corona-Pandemie) nur begrenzt zur Verfügung steht. Insofern kommt seitens des Vorstandes eine Wiederaufnahme des Schießbetriebes vor dem Pfingstwochenende nicht in Betracht! Und auch nachfolgend wird viel Disziplin in der Umsetzung der Rahmenbedingungen gefragt sein. Hierzu appelliert der Vorstand bereits jetzt an die Vernunft aller! Wir werden entsprechend zum aktuellen Sachstand unterrichten.

Im Namen des Vorstandes

Steven Mayer
Vorsitzender

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Neuigkeiten 2019

Unser Schützenbruder Torsten Berlet nahm erfolgreich an den ISSF Masters in Suhl teil


In der Disziplin 25m Sportpistole belegte Torsten einen hervorragenden 2. Platz


und den 1. Platz und somit Weltmeister in der Disziplin 25m Zentralfeuerpistole, nach dem Deutschen Meister Titel der Lohn für die ganzen Trainingseinheiten. der Vorstand und der kompl. Verein gratuliert Torsten zu diesen sehr guten Ergebnissen.

Schützenfest 2019

Hier unser Königshaus 2019

v.l. Peter Reber, Donald Strelow, Uwe Blumentritt


Vogelkönig 2019

v.l. Kevin Triebel, Thomas Faulstich, Steven Meyer

Deutsche Meisterschaften München 2019

Deutscher Meister mit der Zentralfeuer-Pistole wurde unser Schützenbruder

Torsten Berlet

mit der Manschaft (Rita, Torsten und Henrico) konnten wir einen hervorragenden 4. Platz belegen.

Leider fehlten am Schluss 2 Ringe für den 3. Platz

Herzlich Willkommen auf der Homepage des SV Schönau vor dem Walde e.V.

 

NEWS NEWS NEWS

Am heutigen Tag (03.11.2020) fand die Begutachtung / Prüfung unseres Schießstandes statt.

Diese haben wir, abgesehen von kleinen Mängeln, mit Bravour bestanden und können beruhigt in die Zukunft blicken.

Nochmals herzlichen Dank an alle fleißigen Helfer vom letzten Samstag, Ihr habt tolle Arbeit geleistet!

Dienstplan

Ab sofort steht ein neuer Dienstplan für das 4. Quartal 2020 zur Verfügung.

Der Vorstand wünscht allen Schützen für das letzte Quartal alles Gute und vor allem "bleibt gesund".

Stand 12.05.2020 ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


Werte Vereinsmitglieder!

Die Corona-Pandemie hat leider die kompletten Planungen für 2020 zunichte gemacht und letztlich unser Vereinsleben zum Stillstand gebracht. Dem Vorstand ist sehr wohl bewusst, dass viele dem Neustart bzw. der Aufnahme des Schießbetriebes entgegen fiebern! Hierbei darf aber nicht vergessen werden, dass eine solche Wiederaufnahme an eine Vielzahl von Rahmenbedingungen gebunden ist, für deren Einhaltung der Vorstand und nachfolgend die Schießstandaufsichten die komplette Verantwortung tragen. Beispielhaft seien an dieser Stelle die Erfassung von Personal- und Anwesendheitsdaten (Anschrift, Telefon-Nr., auf dem Stand von / bis u.a.), die Bereitstellung von Desinfektionsmitteln, die Festlegung von Laufwegen oder die Beachtung / Einhaltung der Abstandsregeln genannt. Hierzu werden als Anlage zwei Dokumente des Thüringer Schützenbundes beigefügt, welche neben der inhaltlichen Ausgestaltung auch die Dynamik der gesetzlichen und verwaltungsrechtlichen Prozesse aufzeigt.


2. Änderung
der 3. Corona-Verordnung

Freigabe nach Corona
Verordnung vom 12.05.2020


Der Vorstand benötigt für eine sinnvolle und vor allem handlungssichere Ausgestaltung einfach Zeit, welche derzeit im beruflichen Alltag (auch dort gibt es Ausfälle und Probleme durch die Corona-Pandemie) nur begrenzt zur Verfügung steht. Insofern kommt seitens des Vorstandes eine Wiederaufnahme des Schießbetriebes vor dem Pfingstwochenende nicht in Betracht! Und auch nachfolgend wird viel Disziplin in der Umsetzung der Rahmenbedingungen gefragt sein. Hierzu appelliert der Vorstand bereits jetzt an die Vernunft aller! Wir werden entsprechend zum aktuellen Sachstand unterrichten.

Im Namen des Vorstandes

Steven Mayer
Vorsitzender

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Neuigkeiten 2019

Sieger des Traditionellen Silvesterschiessens.

Die Sieger vom traditionellen Silvesterschiessen 2019. Glückwunsch zu den erreichten Ergebnissen.

Ehrung zum 80. Geburtstag

Am 28.12.2019 war es soweit unser langjähriger Vereinsvorsitzender Harry Trautmann feierte seinen 80. Geburtstag, aus diesem Anlass übergab, in Vertretung des Vorstandes, Uwe Blumentritt Ehrung und Glückwünsche an das "Geburtstagskind".

Uwe, in Vertretung des Vorstandes, übergibt Ehrung und Glückwünsche an Harry
weitere zahlreiche Gratulanten schlossen sich an.